1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Tanzgruppen der KG St. Johannes suchen Verstärkung

  8. >

Schnuppertraining

Tanzgruppen der KG St. Johannes suchen Verstärkung

Altenberge

Auch wenn Karnevalsveranstaltungen derzeit rar sind, trainieren die Tanzgruppen der KG St. Johannes unvermindert weiter. Diese laden in den nächsten Wochen zu Schnupperstunden für interessierten Nachwuchs ein.

Auch die „Berghüpfer“ suchen noch Nachwuchs. Ab der kommenden Wochen sind Kinder und Jugendliche zum Schnuppertraining eingeladen. Foto: KG St. Johannes

Obwohl die Karnevalsgesellschaft St. Johannes in dieser Session durch die Corona-Pandemie erneut alle geplanten Veranstaltungen absagen musste, ist die sportlich orientierte Abteilung das ganze Jahr über aktiv. Die Tanzgruppen Bergfeen, Berggeister, Berghüpfer und Bergzwerge sind die Visitenkarte der KG und trainieren das ganze Jahr über.

Bergfeen

Naturgemäß dürfen dann in der fünften Jahreszeit alle Tänzerinnen ihr Können auf den Bühnen präsentieren. Aber auch in der restlichen Zeit des Jahres steht der ein oder andere Auftritt an. Höhepunkt vor drei Jahren war zum Beispiel ein Auftritt bei „Westfalen haut auf die Pauke“ vor großem Publikum im Congresszentrum der Halle Münsterland für das WDR Fernsehen, heißt es in einer Pressemitteilung der KG St. Johannes.

Turniere

Auch an Turnieren nehmen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der KG St. Johannes teil. Zahlreiche, auch überregionale Erfolge auf Turnieren konnten die Gruppen bereits für sich verbuchen.

Für künftige Auftritte sucht die KG Tanzinteressierte in allen Altersgruppen und lädt zu einem Schnuppertraining ein. Wer ein abwechslungsreiches Training mag und wer gerne neue und nette Leute kennen lernen möchte, sollte sich angesprochen fühlen. „Viel Spaß ist außerdem garantiert“, verspricht die KG St. Johannes in der Pressemitteilung weiter. Das Training wird von qualifizierten und gut ausgebildeten Trainerinnen geleitet.

    Die Zeiten für das Schnuppertraining:

  • Bergzwerge (Altersgruppe vier bis sechs Jahre): 17. Februar und 24. Februar (Donnerstag), jeweils von 16 bis 17.30 Uhr, Gooiker Halle
  • Berghüpfer (Altersgruppe sieben bis zehn Jahre): 17. und 24. Februar (Donnerstag), jeweils von 16 bis 18 Uhr, Gooiker Halle.
  • Berggeister (Altersgruppe elf bis 14 Jahre): 21. Februar (Montag), 17 bis 19 Uhr Borndalschule und 24. Februar (Donnerstag), 17.30 bis 19.30 Uhr, Gooiker Halle.
  • Bergfeen (Altersgruppe ab 15 Jahre): 14. Februar und 21. Februar (Montag), 19 bis 21 Uhr, Borndalschule sowie am 17. und 24. Februar (Donnerstag), 18.30 bis 20 Uhr, Gooiker Halle.
Startseite
ANZEIGE