Mitglieder des Seniorenbeirats sammeln von Grundschulen „Lolli-Tests“ ein

Unbürokratische Hilfe

Altenberge

Von Altenberge, über Laer, Darfeld, Holtwick nach Gescher. So ist der Weg, den Manfred Leuker, Mitglied des Seniorenbeirates, nimmt, um an Grundschulen die „Lolli-Tests“ einzusammeln. Diese müssen derzeit alle Schüler durchführen. Ausgewertet werden die Proben in Düsseldorf.

Von Martin Schildwächterund

Ab in die Kiste: Die Proben verstaut Manfred Leuker in dem Dienst-Golf der Gemeindeverwaltung. Anschließend startet die Tour durchs Münsterland. Foto: mas

Das Ehrenamt funktioniert in Altenberge. Nicht zum ersten Mal beweisen einige Bürgerinnen und Bürger, wenn schnell und unbürokratisch Hilfe benötigt wird, stehen Freiwillige parat. Dazu gehört auch Manfred Leuker, Mitglied des Seniorenbeirates. Dienstagmorgen, 8.50 Uhr: Manfred Leuker fährt mit seinem Fahrrad am Rathaus vor, wo er schon von einem Mitarbeiter erwartetet wird. Der Fahrzeugschlüssel für den E-Golf der Gemeinde liegt für die Übergabe bereit. Nach dem Fahrzeugcheck steigt Leuker ins Auto und schnurrt wenige Augenblicke später davon. 8.55 Uhr: Manfred Leuker parkt an der Borndalschule – und der ungewöhnliche ehrenamtliche Vormittag nimmt Fahrt auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!