1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Von Hamburg ins Münsterland

  8. >

Schmitz Cargobull erweitert Vorstand mit Dr. Günter Schweitzer

Von Hamburg ins Münsterland

Altenberge

Die Schmitz Cargobull AG hat Günter Schweitzer als neues Vorstandsmitglied vorgestellt.

Wurde zum neuen Vorstandsmitglied berufen: Dr. Günter Schweitzer. Foto:

Der Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG hat Dr. Günter Schweitzer zum zusätzlichen neuen Vorstand für das Ressort „Einkauf & Logistik, Supply Chain & Steuerung Produktionsstätten Netzwerk“ berufen.

„Wir freuen uns, dass wir Dr. Günter Schweitzer mit seinen profunden Kenntnissen und Erfahrungen in der Produktion, Logistik sowie Beschaffung als sechsten Vorstand bei Schmitz Cargobull gewinnen konnten“, so Dirk Hoffmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG, in einer Pressemitteilung.

Einkauf

Günter Schweitzer studierte Metallurgie und Werkstofftechnik und promovierte im Bereich Produktionssystematik. Neben seinem Studium an der RWTH in Aachen war das neue Vorstandsmitglied am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik beschäftigt. Von dort führten seine beruflichen Stationen zur GKN Sinter Metals GmbH in Deutschland und England weiter zu Hilti, wo er unter anderem als „Executive Vice President Supply Chain Management“ und „Executive Vice President Global Manufacturing“ der Hilti AG in Schaan (Liechtenstein) tätig war.

Logistik

Zuletzt arbeitete Günter Schweitzer von 2013 bis 2021 als Geschäftsbereichsleiter und COO bei der Körber AG und deren Tochterunternehmen Hauni Maschinenbau GmbH in Hamburg.

Schweitzer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Startseite