1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. „Wir sind stolz auf unsere Kinder“

  8. >

Seepferdchen- und Bronze-Abzeichen trotz Corona

„Wir sind stolz auf unsere Kinder“

Altenberge

„Aller Anfang ist schwer – und Corona machte es unseren Seepferdchen- und Bronze-Kursteilnehmern gewiss nicht leichter. Daher sind wir nun besonders stolz darauf, dass acht Kinder ihr Seepferdchen- und zehn Kinder ihr Bronze-Abzeichen geschafft haben“, freut sich Celina Wiesker, Medienbeauftragte des SV Grün-Schwarz Altenberge.

wn

Die Kinder sind stolz auf ihre Abzeichen. Wie wichtig die sind, zeigen die viele Badeunfälle in diesem Sommer. Foto: Schwimmverein

„Aller Anfang ist schwer – und Corona machte es unseren Seepferdchen- und Bronze-Kursteilnehmern gewiss nicht leichter. Daher sind wir nun besonders stolz darauf, dass acht Kinder ihr Seepferdchen- und zehn Kinder ihr Bronze-Abzeichen geschafft haben“, freut sich Celina Wiesker, Medienbeauftragte des SV Grün-Schwarz Altenberge. Und mit ihr der Verein.

Die Kurse begannen im Februar und mussten bereits im März abrupt pausieren. Wiesker: „Nach einer wochenlangen Corona-Pause konnten wir Anfang Juni wieder durchstarten.“ Mit der doppelten Traineranzahl und Extra-Zeitaufwand sei der Endspurt zu den Abzeichen in die finale Phase gegangen.

„Trotz Corona ging der Spaß in unseren Kursen nicht unter. Und unsere Kinder gewöhnten sich schnell an die vielen neuen Regeln im Hallenbad“, so Wiesker, der es ein Bedürfnis ist „an dieser Stelle alle noch einmal für ihr tolles Verhalten zu loben“. Ihr Appell: „Denkt dran, Spaß und Vorsicht am Wasser gehen immer Hand in Hand.“

Startseite