1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Wunschzettel von der Homepage holen

  8. >

Weihnachtsaktion der Gemeinde

Wunschzettel von der Homepage holen

Altenberge

Kindern eine Freude bereiten – das ist das Ziel der Wunschbaumaktion. Sie ist gestartet. Die Gemeinde bittet: Wenn eben möglich sollen sich diejenigen, die einen Kinderwunsch erfüllen möchten, einen Wunschzettel online sichern.

Wer sowieso einen Termin im Rathaus hat, kann gleich einen Wunschzettel vom Baum abnehmen. Foto: Gemeinde

Die Gemeindeverwaltung teilt mit, dass die Wunschzettel zur Wunschbaum-Aktion auf der Homepage zu finden sind. Wer Kindern eine Freude bereiten möchte, hat nun die Möglichkeit, sich einen Wunschzettel nach Wahl online auszusuchen.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Wunschzettel dieses Jahr wieder auf der Homepage der Gemeinde Altenberge unter altenberge.de/wunschbaum zu finden. Einige Wünsche hängen aber auch am Weihnachtsbaum im Rathaus der Gemeinde. Die Gemeinde bittet jedoch ausdrücklich darum, dass nur diejenigen, die im Rathaus sowieso einen Termon haben, Wunschzettel vom Baum mitnehmen; alle anderen werden gebeten, das über die Homepage zu tun, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Unnötiger Besucherverkehr soll vermieden werden.

Das Geschenk soll den Wert von bis zu 25 Euro beim Kauf nicht überschreiten. Bis einschließlich 13. Dezember (Montag) kann das Päckchen im Rathaus, Zimmer 1.3, abgegeben werden. So bleiben Kinder und Spender anonym. „Ein besonderer Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, die sich in den vergangenen Jahren bereits beteiligt haben“, schreibt die Gemeinde. Weiterhin gelte, dass kein Kinderwunsch im festgelegten Preisrahmen unerfüllt bleiben werde. Das sichert die Gemeindeverwaltung im Pressetext zu. Ansprechpartner für die Wunschbaumaktion ist im Rathaus A. Wolters und unter der Durchwahl 82 14 zu erreichen.

Startseite
ANZEIGE