1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. Zu Fuß, auf Rollen, mit Fahrrad oder Bus

  8. >

Gemeinsame Wallfahrt nach Telgte

Zu Fuß, auf Rollen, mit Fahrrad oder Bus

Nordwalde/Altenberge

Am 25. September findet die gemeinsame Pfarrwallfahrt von St. Dionysius und St. Johannes Baptist statt. Dafür sollten sich Interessierte rechtzeitig anmelden.

Das Vorbereitungsteam der Wallfahrt (v.l.): Heinz Augustin, Angelika Wiedau-Gottwald, Petra Kintrup, Elisabeth Paßlick, Klaus Allendorf, Pfarrer Heinz Erdbürger und Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup. Es fehlen auf dem Foto Martina Scheimann und Dagmar Herding Foto: Kirchengemeinde St. Dionysius

Die gemeinsame Pfarrwallfahrt der Kirchengemeinden St. Johannes Baptist Altenberge und St. Dionysius Nordwalde findet in diesem Jahr am 25. September (Sonntag) statt. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, sich auf den Weg nach Telgte zu machen und eine schöne Gemeinschaft auf dem Weg zu erleben, kündigen die Veranstalter in einer Presseinformation an.

So starten die Fußpilger mit dem Bus um 7 Uhr am ZOB in Nordwalde. Um 7.30 Uhr ist gemeinsame Station in der Pfarrkirche Altenberge, anschließend erfolgt die gemeinsame Weiterfahrt bis zum Franziskushospital nach Münster. Von der werden dann die letzten 16 Kilometer zu Fuß bis nach Telgte gewandert. Heinz Erdbürger, Pfarrer von St. Johannes Baptist, begleitet die Fußwanderer.

Franziskus-Hospital

Die Inline-Fahrer starten um 8 Uhr an der Stele bei der St.-Dionysius-Kirche. Federführend für die Planung sind hier Angelika Wiedau-Gottwald, Dagmar Herding und Martina Scheimann.

Die Radpilger starten in Nordwalde um 9 Uhr an der Stele/Kirche und in Altenberge um 8.30 Uhr (Kirche). Um 8.45 Uhr können sich in Hansell an der Kirche weitere Radler anschließen.

Ab dem Vosskotten fahren die Radgruppen um 9.20 Uhr gemeinsam weiter nach Telgte. Bei den Radpilgern sind Heinz Augustin, Klaus Allendorf, Pfarrer Stepan Sharko, Andrea Spieker-Kreft und Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup mit dabei.

Wallfahrtskapelle

Die Buspilger sind eingeladen, sich in Nordwalde um 11 Uhr ab dem ZOB auf den Weg zu machen und um 11.30 Uhr können in Altenberge an der Münsterstraße die Buspilger zusteigen. Diese Gruppe wird von Pfarrer Roger Biriija begleitet.

Um 11.30 Uhr treffen sich alle Pilger in Telgte an der Schule und ziehen dann gemeinsam zur Wallfahrtskapelle. Für einen Mittagsimbiss und fair gehandelte Getränke ist gesorgt. Beim Essen wird ein Teilnehmerbetrag von fünf Euro eingesammelt.

Gemeinsam wird am 25. September um 15 Uhr eine Messe gefeiert und anschließend der Kreuzweg gebetet.

Mittagsimbiss

Die Fahrräder können bei der Rückfahrt mit dem Bus transportiert werden. Um die Teilnehmer beim Essen und die Plätze in den Bussen planen zu können, bitten die beiden Pfarreien um eine Anmeldung in den jeweiligen Pfarrbüros: Nordwalde, Telefon 02573/2220, Altenberge, Telefon 02505/93190.

Startseite
ANZEIGE