1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-steinfurt
  6. >
  7. Eine leise Antwort auf die Frage nach dem Tod

  8. >

„Omas Abschied“ von Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring

Eine leise Antwort auf die Frage nach dem Tod

Burgsteinfurt

Es ist ein poetisches Bilderbuch, das voller Zuversicht vom Abschiednehmen erzählt und sich der Frage nach dem Tod stellt. Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring haben diese Geschichte von „Omas Abschied“ jetzt in Buchform gebracht – nicht nur für Kinder lesenswert.

Dirk Drunkenmölle

Weil Oma immer ziemlich neugierig war, wollte sie auch diesmal wissen, wo diese Tür Foto: Yvonne Hoppe-Engbring

Diese Geschichte ist eine, die vom Leben und vom Tod erzählt und davon, wie Menschen Abschied nehmen, Glauben haben, Zuversicht gewinnen, Trauer bewältigen und ihre Erinnerungen bewahren. Klaus Engbring, stellvertretender Einrichtungsleiter beim Verein „Lernen fördern“ in Burgsteinfurt, hat sie geschrieben und seine Frau Yvonne Hoppe-Engbring, unter anderem bekannt als Illustratorin und Dozentin im Kulturforum Steinfurt, hat sie gezeichnet. Und was ursprünglich mal als Fotobuch und Andenken der Familie gedacht war, liegt jetzt, vom Herder-Verlag herausgegeben, druckfrisch als „Omas Abschied“ neu in den Regalen der Buchhändler.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!