1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. 141 Seiten Bedenken

  8. >

Container-Standort Thema im heutigen Ausschuss für Stadtplanung

141 Seiten Bedenken

Greven

Die Versetzung des Wohncontainers für Asylbewerber, Flüchtlinge und Wohnungslose von der Nordwalder Straße in die Minnebuschsiedlung ist eine Mammutlektüre.

Von Günter Benningund

Die Wiese in der Minnebuschsiedlung, wo künftig die Containersiedlung von der Nordwalder Straße errichtet werden soll. Foto: Oliver Hengst

141 Seiten. Links die Stellungnahme der Bürger. Rechts die Antwort der Verwaltung. Die Versetzung des Wohncontainers für Asylbewerber, Flüchtlinge und Wohnungslose von der Nordwalder Straße in die Minnebuschsiedlung ist eine Mammutlektüre. In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung (17 Uhr, Rathaus) geht es unter Top 14.4. um die Abwägung der kritischen Fragen aus der Nachbarschaft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE