1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. 74-jähriger Biker schwer verletzt

  8. >

Auffahrunfall auf der B219

74-jähriger Biker schwer verletzt

Greven

Schwerer Unfall auf der B219 bei Greven. Ein 74-jähriger Biker wurde schwer verletzt.

Absperrband der Polizei. Foto: David Ebener

Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr ein 74-jähriger Motorradfahrer aus Münster, der auf der B219 mit seiner BMW-Maschine auf einen Audi aufgefahren war. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die 42-jährige Audi-Fahrerin aus Greven, die auf der Saerbecker Straße (B219) in Richtung Saerbeck fuhr, nach rechts abbiegen. Dazu bremste sie etwa auf Höhe der Hausnummer 188 ab. Der von hinten nahende Motorradfahrer fuhr auf das Auto auf. Er stürzte, das Krad überschlug sich. Der 74-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden. Gegen 16.30 Uhr konnte sie wieder für den Verkehr freigegeben werden. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen nicht vor.

Startseite
ANZEIGE