1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. 94,2 Prozent stimmen für Anja Karliczek

  8. >

CDU-Kandidatur für Wahlkreis 128

94,2 Prozent stimmen für Anja Karliczek

Greven

Anja Karliczek hat in einer Kampfabstimmung mit einer deutlichen Mehrheit die weitere Kandidatur für die CDU im Wahlkreis 128 gewonnen.

Michael Hagel

Der Moment nach der Ergebnisbekanntgabe: Anja Karliczek freut sich über 94,2 Prozent der Stimmen. Mit ihr freuen sich der Ehrenvorsitzende und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (Mitte) und der CDU-Europaparlamentarier Dr. Markus Pieper (2.v.r.). Foto: Michael Hagel

Als die CDU-Kreisvorsitzende Christina Schulze Föcking am Samstagmittag gegen 13.30 Uhr das Ergebnis bekannt gab, brandete geradezu tosender Beifall auf den luftig besetzten Rängen der Freilichtbühne Tecklenburg auf: Die Lokalmatadorin, Bundesbildungs- und -forschungsministerin Anja Karliczek (49), hatte sich soeben mit 162 Stimmen gegen ihren Herausforderer, den Ibbenbürener Rechtsanwalt Hendrik Kaldewei (47), überdeutlich durchgesetzt – und wird sich im Septembererneut für die CDU um ein Bundestagsdirektmandat bewerben. Kaldewei brachte es auf acht Stimmen bei einer Enthaltung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!