1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Herbert Verlage sammelt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

  8. >

Arbeit für Frieden und Erinnerung

Herbert Verlage sammelt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Greven

„Fast 80 Jahre konnten wir hier in Frieden leben“, sagt Herbert Verlage. „Der Krieg in der Ukraine macht erneut deutlich, wie wichtig die Friedensarbeit des Volksbundes ist.“ Der Grevener startet in diesen Tagen seine Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Herbert Verlage sagt: „Es ist wichtig, Friedensarbeit zu unterstützen.“ Foto: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge / oh

Der Krieg in der Ukraine – er reißt Wunden auf und fördert Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieges wieder zutage. Und das ganz wörtlich: In der Nähe von Kiew haben ukrainische Soldaten beim Ausheben einer Verteidigungsstellung die sterblichen Überreste von deutschen Soldaten gefunden, die dort vor mehr als 75 Jahren kämpften und starben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!