1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Autos raus per Einbahnstraße

  8. >

Einjähriger Versuch startet am 1. Mai

Autos raus per Einbahnstraße

Greven

Am 1. Mai startet in Greven ein Verkehrsversuch. Im Mittelpunkt steht die Rathausstraße, die zur Einbahnstraße wird.

Von Peter Beckmann

Mit großen Schildern – wie hier an der Königstraße – wird auf den Verkehrsversuch aufmerksam gemacht, der am 1. Mai starten und ein Jahr dauern soll. Foto: Günter Benning

Das Phänomen ist bekannt: Spätestens zur Fußball-WM hat Deutschland 81 Millionen Trainer, die alles besser wissen. In der Corona-Zeit gab es ebensoviele Seuchen-Experten. Tja, warum soll es da bei dem Verkehrsversuch, der für die Innenstadt geplant ist, anders sein? „Völliger Blödsinn“, „klappt sowieso nicht“, „das gibt doch nur noch mehr Verkehrschaos“ – das sind nur einige von vielen Kommentaren der Grevener „Verkehrsexperten“ bei Facebook. Dabei ist vielen gar nicht klar, was genau geplant ist und warum. Deswegen hier noch einmal die Details des Versuchs, der am 1. Mai starten soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE