1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. CCFfL feiert mit 2G-Konzept

  8. >

Karneval mit Präsenzveranstaltungen

CCFfL feiert mit 2G-Konzept

Greven

Der CCFfL bereitet sich auf eine Session vor, in der wieder Präsenzveranstaltungen möglich sind. Eine Kölsche Nacht und die Sessionsranfahrt machen den Anfang. Bei beiden Veranstaltungen gilt die 2G-Regel, freiwillig wird die Besucherzahl im Ballenlager auf 300 begrenzt.

-oh-

Endlich wieder miteinander Karneval feiern – der CCFfL will es möglich machen. Der Club setzt auf die 2G-Regel und eine freiwillige Begrenzung der Besucherzahl im Ballenlager. Foto: Jannis Beckermann

„Es ist noch eine Zurückhaltung spürbar, definitiv“, sagt Helge Falkner. „Es gibt aber auch bei vielen die Lust, wieder an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen“, betont der Vorsitzende des CCFfL (Carneval Club Freunde fürs Leben). „Nach 18, 19 Monaten ist der Wunsch nach einem Stück Normalität spürbar. Insofern bin ich froh, dass wir das wieder durchführen können.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!