1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Das Rätselraten ist eröffnet

  8. >

Wer regiert Grevens Narren im nächsten Jahr?

Das Rätselraten ist eröffnet

Greven

Noch ist es ein wohlgehütetes Geheimnis, wer bei der KG Emspünte in der nächsten Session das royale Zepter schwingen und den Püntenspiegel tragen wird. Doch ein paar Informationen haben wir der KG Emspünte bereits entlocken können.

Wer verbirgt hier noch sein Antlitz vor den Fotografen? Ein paar Hinweise gibt es schon: Sie waren beide früher mal blond, sogar mit langer Haarpracht. Foto: KG Emspünte

In Großbritannien hat König Charles III als neues royales Oberhaupt die Nachfolge von Queen Elizabeth II angetreten. Und wer folgt in Greven auf Stadtprinz „Tanki“ und Püntenmariechen Janina? Diese beiden närrischen Tollitäten blicken auf eine länger als geplante Amtszeit zurück. „Tanki hatte zwar mal augenzwinkernd verkündet, er würde wohl gerne ein weiteres Jahr regieren, aber mit drei Jahren hatte auch er nicht gerechnet“, verrät Hubert Wimber, Geschäftsführer der KG Emspünte. „Und die Pünte Janina hat während ihrer langen Regentschaft sogar ihren Nachnamen gewechselt, geheiratet und ist Mutter geworden“, ergänzt KG-Präsident Philipp Lindemann.

Noch ist es ein wohlgehütetes Geheimnis, wer bei der KG Emspünte in der nächsten Session das royale Zepter schwingen und den Püntenspiegel tragen wird. Doch ein paar Informationen haben wir der KG Emspünte bereits entlocken können, bevor das Geheimnis auf der Prinzenproklamation am 7. Januar in der Emssporthalle gelüftet wird.

Karten für die Prinzenproklamation

Prinz wie auch Pünte sollen beide echte Grevener sein: einmal von Geburt an und einmal schon vor langer Zeit in die schöne Emsstadt gezogen. Eine weitere Eigenschaft eint die neuen Regenten: Sie waren beide früher mal blond, sogar mit langer Haarpracht.

Beim Wettbewerb um Aschenputtels Schuh würden die beiden übrigens mit ihren Schuhgrößen jenseits der 40 keinen Prinzen gewinnen.

Mehr wollen Wimber und Lindemann aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. Das Rätselraten geht also weiter. Warten wir mal ab, was wir in den nächsten Wochen noch über Prinz und Pünte in Erfahrung bringen können.

Doch auf der Prinzenproklamation – Vorverkauf läuft seit Mittwoch und zum ersten Mal auch online – wird nicht nur das Geheimnis um die närrischen Regenten gelüftet, sondern die KG Emspünte hat für dieses Fest erneut ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Die aus dem Fernsehen bekannten Hitparaten versprechen die größte Party-Schlagershow aller Zeiten. „Die geben gleich zu Anfang richtig Gas und bringen Stimmung in die Bude“, freut sich Präsi Philipp Lindemann.

Und in der Bütt zeigt dann der Redaktionsleiter unserer Zeitung, Günter Benning, dass er nicht nur gut übers Lokale schreiben, sondern auch reimend reden kann.

Startseite