1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Ein närrisches Rathaus am FMO

  8. >

Bürgermeister Aden lüftet für die Karnevalisten ein Geheimnis

Ein närrisches Rathaus am FMO

Greven

Das Rathaus ist in Narrenhand. Aber durch die Eingangstür ging nichts. Außerdem verriet der Bürgermeister etlich närrische Geheimnisse.

Hatten offenbar ziemlich viel Spaß: Bürgermeister Dietrich Aden schäkert mit Prinz Tanki, während Robin Zurbrüggen versucht, die Rathaustür zu knacken. Foto: Günter Benning

Der Karneval treibt es raus. Greven wird nicht nur ein neues Rathaus bekommen, verriet gestern Morgen um 11.11 Uhr Bürgermeister Dietrich Aden: „Wir planen zwei Rathäuser.“ Eines für die Profis, die ernsthaft arbeiten müssten. Und das andere für die Bürger, die dann auch in aller Ruhe bei Hochzeiten die Treppe fegen könnten. Der Standort des Spaßrathauses: Terminal 1 am FMO. Steht ja sowieso zur Verfügung und gehört zum Teil eh der Stadt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!