1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Eltern müssen lauter werden“

  8. >

Personalengpässe in den Kitas sorgen für Forderungen an die Politik

„Eltern müssen lauter werden“

Greven

Personal ist knapp in Grevens Kitas. Die betroffenen Eltern geben Alarm. Aber wie könnte eine Lösung aussehen?

Marion Tumbrink (l.) und Sandra Wortkötter (r.) vertreten die Interessen der Kita-Eltern in Greven Foto: Günter Benning

Es ist ein Kampf um Personal. „Wir haben das Gefühl, dass die Offensive aus Münster greift“, sagt Petra Fettich, im Vorstand von „Lernen fördern“ auch für vier Grevener Kitas zuständig. Mitarbeiterinnen wandern in die Nachbarstadt. Neue sind schwer zu finden. Über zehn offene Stellen bietet der kreisweit aktive Träger in der Emsstadt an. Mit Folgen. „Die Rundum-Sorglos-Betreuung“, sag Fettich, „ist nicht mehr möglich.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!