1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Es gibt viel Unberechenbarkeit“

  8. >

Unterricht unter Corona-Bedingungen

„Es gibt viel Unberechenbarkeit“

Greven

Schule unter Pandemie-Bedingen – eine ständige Herausforderung für alle Beteiligten. An den weiterführenden Schulen gibt es derzeit zusätzlich Prüfungen der Abschlussklassen zu managen.

Oliver Hengst

Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Foto: Oliver Hengst

Die Zeit seit den Osterferien sei ihr vorgekommen wie eine Ewigkeit, räumte Agnes Langenhoff, Leiterin der Martinigrundschule, ein. Obwohl doch nur zweieinhalb Wochen vergangen seien. „Aber in diesen zweieinhalb Wochen haben wir wieder alles erlebt.“ Mit „wir“ meinte sie nicht nur ihre, sondern alle Schulen in Greven. Mit einem Rundruf hatte Langenhoff bei den anderen Schulleitungen Stimmen und Stimmungen abgefragt, um dann im Schulausschuss über die Lage zu berichten. Die zweieinhalb Wochen seien „symptomatisch für die ganze letzte Zeit. Es gibt viel Unberechenbarkeit.“ Eine schwierige Situation für alle Beteiligten, auch für Eltern und natürlich für die Kinder.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!