90-Jahre Spielmannszug Einigkeit Greven

Ganz viel mehr als nur musizieren

Greven

Den 90. Geburtstag feiert in diesem Jahr der Spielmannszug Eintracht Greven. Allerdings ganz anders, als geplant.

wn

Ob bei anderen Schützenvereinen wie oben bei den Bürgerschützen, oder beim Karneval wie unten links vor dem Umzug in Köln, oder bei Hochzeiten in der Kirche: Die Mitglieder des Spielmannszuges Eintracht Greven haben immer die Musik geliebt. Foto: PF

Wer hätte am 9. Mai 1931, als der Spielmannszug Einigkeit Greven als Abteilung des Schützenvereins ‚Einigkeit Sandweg‘ gegründet worden ist, gedacht, dass der Verein auch noch 90 Jahre später existieren würde? Im Jahr 1934 hatte der Spielmannszug den ersten Auftritt in der Uniform, die ebenfalls als Orientierung für die moderne und aktuelle Kleidung des Vereins dient.

Viele schöne und emotionale Momente haben über die Jahrzehnte das Vereinsleben der Mitglieder geprägt. Ein Mitglied, welches den Verein schon fast 50 Jahre begleitet, ist Michael Fraune. Er hat 1982 durch die Übernahme des Spielmannszuges die konzertante Musik, Notenständer und das Spiel nach Noten in das Leben der Musiker gebracht. Die Weiterentwicklung und die damit einhergehenden Erfolge prägten den Werdegang des Spielmannszuges, der erst im Jahr 2002 zu einem eingetragenen Verein wurde.

Der erste große Erfolg zeigte sich 1991 auf dem Landesmusikfest in Geseke. Der Verein erreichte den ersten Rang mit Belobigung. Im Jahr 1995 nahm der Spielmannszug zum ersten Mal am Bundesmusikfest in Münster teil und schloss mit dem Prädikat ‚sehr gut‘ ab. Dieses Ergebnis war für die aktiven Musiker so prägend, dass danach alle weiteren Bundesmusikfeste besucht wurden. Auch die Grevener Musiktage im Jahr 2004 waren ein sehr schönes Ereignis, unter anderem aufgrund eines gemeinsames Konzertes aller Spielmannszüge aus Greven.

Ein wesentlicher Meilenstein war im Jahr 2008 der Start des Klappenflötenprojektes, wodurch der Verein sich stark veränderte und weiterentwickelte. Eines der größten Höhepunkte waren wohl die Teilnahmen an der deutschen Meisterschaft in den Jahren 2016 und 2019.

Und damit kommen wir zum Jahr 2021. Immer noch musizieren Mitglieder des Vereins gemeinsam und haben sich in den vergangenen Jahrzehnten ein breites Repertoire an Musikstücken aufgebaut, welches auf Schützenfesten, Konzerten, auf Karnevalsumzügen und Meisterschaften präsentiert wird.

Wer hätte damit gerechnet, dass das große 90-jährige Jubiläum des Vereins „Einigkeit“ so anders werden würde als die bisherigen? Leider hat der allen bekannte Umstand dem Verein einen Strich durch die Planungen gemacht, in die bereits viel Arbeit und Mühe gesteckt worden war. Seit nunmehr über einem Jahr konnte der Verein seine Musik nicht mehr präsentieren und wird darauf auch in der aktuellen Saison verzichten müssen. Auch die Proben konnten im vergangenen Jahr nur bedingt stattfinden.

Ursprünglich sollte in diesem Jahr richtig groß gefeiert werden: ein Konzert, eine mehrtägige Jubiläumsfahrt. Auf dem Schützenfest in Greven wäre sicherlich auch das eine oder anderen Kaltgetränk mehr genossen worden – in Erinnerung an die 90 Jahre Vereinsgeschichte von Einigkeit Greven. Doch, was soll’s. Die Situation lässt sich nicht ändern, und der Verein macht nun das Beste draus.

Mit Homepage-, Facebook- und Instagram-Posts wird an die lange Vereinsgeschichte und die vielen gemeinsamen und verbindenden Erlebnisse zurückgedacht und erinnert, ganz nach dem Motto „alle deine Freunde freuen sich mit dir“. Egal ob jung oder alt, groß oder klein – alle teilen schöne, lustige, gemeinsame Momente mit dem Verein, der für viele weit mehr bedeutet als das gemeinsame Musizieren. Der Verein bedeutet Einigkeit in ganz unterschiedlichen Momenten: musikalische Begleitung von Hochzeiten von Vereinsmitgliedern, gemeinsame Ausflüge und Aktionen, Zeltlager, Unterstützung bei Umzügen und so vieles mehr.

Darauf, dass dies noch lange so bleiben wird, der Verein noch viele Konzerte, Schützenfeste, Karnevalsumzüge, weitere schöne, gemeinsame Momente erleben wird und darauf, dass das 90-jährige Jubiläum, wenn es die Vorbereitungen hergeben, im Jahr 2022 mit einem Jubiläumskonzert nachgefeiert wird: Ein dreifach kräftiges ‚Gut Spiel‘.

Startseite