1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Gewerbegebiet bleibt erreichbar

  8. >

Umbau der Fiege-Kreuzung startet am 21. September

Gewerbegebiet bleibt erreichbar

Reckenfeld

Laufende Vorarbeiten kündigen schon seit einigen Wochen den Start des Knotenpunkt-Umbaus an. Die Umgestaltung der Kreuzung soll sie leistungsfähiger machen und bereitet letztlich den 2+1-Ausbau der Bundesstraße zwischen Fiege-Kreuzung und Greven vor.

-oh-

Noch fließt der Verkehr störungsfrei. In Kürze werden sich alle, die das Gewerbegebiet Greven/Emsdetten erreichen wollen, auf Umleitungen einstellen müssen. Eine führt an der Reckenfelder Feuerwache vorbei. Foto: Oliver Hengst

Der Start zum Umbau der so genannten Fiege-Kreuzung erfolgt voraussichtlich am 21. September. Dieses Datum nannte Meike Bücker-Gittel, Leiterin der Technischen Betriebe Greven (TBG), nun im Reckenfelder Bezirksausschuss. An der Kreuzung treffen die B481 und die Robert-Bosch-Straße (K54) aufeinander, letztgenannte führt ins Gewerbegebiet Greven/Emsdetten und hier unter anderem zu Fiege und DHL.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!