1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Heidehof“ in der Kroner Heide

  8. >

Christine und Mathias Drunkemühle führen ihren Hofladen seit dem 1. Mai

„Heidehof“ in der Kroner Heide

Greven

Das Angebot reicht von Schweinefleisch über Eier, Kartoffeln, Apfelsaft, Honig bis zum Hofeis.

Von Pia Weinekötterund

Die Familie Drunkemühle betreibt Nebenerwerbslandwirtschaft und Hofladen. Foto: Pia Weinekötter

Im Sommer konnte man auf den Aufstellern in der Kroner Heide „leckeres Hofeis“ lesen. Jetzt steht „Weihnachtsbaumverkauf“ auf den Tafeln. „Als wir die Weihnachtsbäume vor elf Jahren gepflanzt haben, war das eigentlich schon der Grundstein für unseren Hofladen“, erklärt Mathias Drunkemühle, „auch wenn wir einige der Bäume gleich zwei Mal pflanzen durften.“ Denn die Setzlinge schmeckten auch den Kaninchen. Oder sie fielen dem „Wildverbiss“ zum Opfer, wie der Diplom-Agrar-Ingenieur es korrekt benennt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE