1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Ich bin ‘ne kölsche Jung und werde immer einer bleiben“

  8. >

Verstorbener TV-Star Willi Herren

„Ich bin ‘ne kölsche Jung und werde immer einer bleiben“

Greven/Köln

Willi Herren, der mit 45 Jahren in Köln starb, hat auch eineinhalb Jahre in Greven gelebt. Was er zu seiner Wahlheimat gesagt hat...

Günter Benning

Willi Herren (l.) bei der Sendung „Das perfekte Promi Dinner“, die in Greven gedreht wurde. Unter anderem mit der Theologin Uta Ranke-Heinemann (2.v.l.) Foto: WN

„Greven – meine alte Heimat.“ Als Willi Herren 2018 unter anderem mit dem Klassiker „Highway to Hell“ im Ballenlager auftrat, rief der B-Promi Erinnerungen wach. Bis 2010 hatte Herren, der jetzt mit nur 45 Jahren in Köln verstarb, in der Emsstadt gelebt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!