Heinrich Schlick-Stiftung unterstützt Jugendzentrum

Ideen der Jugendlichen umgesetzt

Reckenfeld

Weil die Schlick-Stiftung 4000 Euro zur Verfügung stellte, konnte das Jugendzentrum am Moorweg renoviert wird. Wegen Corona haben sich die Arbeiten etwas hingezogen.

Oliver Hengst

Joel (links), der bei der aufwendigen Renovierung kräftig mit angepackt hat, Foto: Oliver Hengst

Es ging ihnen wie allen anderen, die umbauen oder renovieren. Nicht immer läuft bei solchen Aktionen alles glatt, manchmal erlebt man auch böse Überraschungen. Aber am Ende hatten sie allen Grund, stolz zu sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!