1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Lieber kleinere Gebiete entwickeln“

  8. >

Ortsteilwerkstatt links der Ems

„Lieber kleinere Gebiete entwickeln“

Greven

Die „Ortsteilwerkstatt links der Ems“ im Forum der Anne-Frank Realschule war gut besucht. In drei reihum wechselnden Arbeitsgruppen wurden Vorschläge erarbeitet.

Von Peter Beckmann

Die „Ortsteilwerkstatt links der Ems“ im Forum der Anne-Frank Realschule war gut besucht. In drei reihum wechselnden Arbeitsgruppen wurden Vorschläge erarbeitet. Foto: Peter Beckmann

Der Name? Höchst ungewöhnlich. „Wir haben auch darüber nachgedacht, eine andere Bezeichnung zu finden“, sagte Bürgermeister Dietrich Aden am Montagabend. Aber: Man habe eben nichts Trefferendes gefunden. Also bleibt es dabei: Abgekürzt rStek, ausgeschrieben räumliches Stadtentwicklungskonzept. Am Montagabend fand dazu die erste Ortsteilwerkstatt statt, dabei ging es um Greven links der Ems.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE