1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Liebesballaden und Trinklieder

  8. >

„Sonor Teutonicus“ sorgt für Stimmung auf dem Mittelaltermarkt

Liebesballaden und Trinklieder

Greven

Mit „zarten Tönen, wilden Trommeln und Sackgedröhne“ begrüßten am Freitagabend Spielleute der Band „Sonor Teutonicus“ aus dem Osnabrücker Land die Besucher zum Auftakt des Mittelaltermarktes vor der Ems.

Von Brigitte Striehn

Spielleute der Band „Sonor Teutonicus“ erfreuten die Besucher zum Auftakt des Mittelaltermarktes vor der Ems. Foto: Brigitte Striehn

Mit „zarten Tönen, wilden Trommeln und Sackgedröhne“ begrüßten am Freitagabend Spielleute der Band „Sonor Teutonicus“ aus dem Osnabrücker Land die Besucher zum Auftakt des Mittelaltermarktes vor der Ems. Die „Zaunreiter“ aus Emsdetten hatten mit dem Stadtmarketing Greven den Markt organisiert und dazu erstmals das musikalische Highlight im Bereich der Gourmet-Meile eingebaut. Deftiger Gaumenschmaus wie „Sau am Spieß“ oder „Allerlei aus der Klosterbraterei“ luden dort zum Schlemmen wie vor Hunderten von Jahren ein. Der Durst wurde stilgerecht mit handgebrautem Bier und Honigwein gelöscht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE