1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Lockerung trifft auf Regenwetter

  8. >

Corona-Regeln werden gelockert – aber teilweise nicht genutzt

Lockerung trifft auf Regenwetter

Greven

Sollte sich die Situation nicht gravierend ändern, kehrt am Samstag wieder etwas mehr Normalität in Greven ein. Denn dann dürfen unter anderem die Gastronomen wieder ihre Gäste im Außenbereich bewirtet. Auch Hotels, Campingplätze, das Freibad und Geschäfte dürfen öffnen – theoretisch.

Sven Thiele und Peter Beckmann

Das Freibad wird über Pfingsten wohl noch nicht öffnen. Denn: es sei noch nicht so richtig klar, was erlaubt sei und was nicht, sagte Andrea Lüke, Chefin der Stadtwerke. Foto: paß

Viele, viele Menschen haben genug von den vielen Einschränkungen, die mit der Corona-Pandemie einhergehen. Aber: Eine Lockerung ist in Aussicht, denn der kreisweite Inzidenzwert liegt schon am dritten Werktag nacheinander unter dem Wert von 100 – Tendenz weiter sinkend. Das heißt: Ab Samstag dürfen in Greven die Geschäfte wieder ohne Termin (aber mit tagesaktuellem negativen Testergebnis) besucht werden und auch die Außengastronomie darf öffnen. Weitere Lockerungen sind möglich – wenn es denn bei den niedrigen Zahlen bleibt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE