1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Mietspiegel von anno dazumal - Stadt Greven hat kein Personal für Fortschreibung

  8. >

Wohnungsmarkt

Mietspiegel von anno dazumal - Stadt Greven hat kein Personal für Fortschreibung

Greven

Greven hat seinen Mietspiegel zuletzt im Juni 2005 aktualisiert. Für aktuelle Mietverträge sind die Vergleichswerte damit im Grunde wertlos. Doch die Stadt aktualisiert den Mietspiegel nicht. „Keine Priorität“ heißt es. Man habe schlicht kein Personal für diese Aufgabe.

Von Oliver Hengst

Was kann, was darf man als Vermieter nehmen, womit muss man als Mieter rechnen? Dazu gibt ein Mietspiegel Orientierung. Doch das Grevener Exemplar ist bereits 16 Jahre alt und wird nicht mehr aktualisiert. Foto: res

Ein Mietspiegel ist eine praktische Sache. Er hilft Vermietern und Mietern, sich am Markt zu orientieren: Welche Mieten sind in Greven üblich? Was kann, was darf man als Vermieter nehmen, womit muss man als Mieter rechnen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE