1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Müllsammelaktion wird direkt wiederholt

  8. >

„CleanUp Wentrup Ost – CleanUp Kroner Heide“

Müllsammelaktion wird direkt wiederholt

Greven

Es gibt einen weiteren CleanUp-Termin. Die Sammelaktion wird am kommenden Samstag an der Pauline-Bünhove-Straße (gegenüber dem Fit4you) starten.

Am vergangenen Wochenende waren viele Freiwillige unterwegs, um Müll aufzusammeln. Dabei wurden einige Bereiche ausgespart, die am kommenden Samstag im Mittelpunkt stehen sollen. Foto: Johannes Pieper

Die privat organisierte Aktion zur Reinigung von Grünstreifen und Wegen in Wentrup geht direkt in eine zweite Runde: Am 12. März, 11 Uhr, findet die Müllsammelaktion „CleanUp Wentrup Ost – CleanUp Kroner Heide“ statt.

„Es macht sehr viel Freude, zu sehen dass aktuell viele Freiflächen, Straßenränder und Gräben vom Abfall befreit sind. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung“, heißt es in einem Aufruf der Organisatoren.

Einige Bereiche wurden bei der Aktion am vergangenen Samstag ausgespart. Daher gibt es einen weiteren CleanUp-Termin. Die Sammelaktion wird am kommenden Samstag an der Pauline-Bünhove-Straße (gegenüber dem Fit4you) starten.

Gesammelt wird unter anderem im Bereich der zweiten Brücke über die B481 und weiter in der Kroner Heide und bis zur Hüttruper Straße. Am Startpunkt an der Pauline-Bünhove-Straße (gegenüber Fit4you) steht eine Abfallsammelstation. Eimer, Zangen und Müllsäcke sind ebenfalls vor Ort. Eine zweite Station befindet sich nahe der Brücke in die Kroner Heide in der Kurve auf der rechten Seite. Alle Aktiven sind wieder herzlich willkommen.

Natürlich kann Müll zu jeder Zeit – auch jenseits dieser Aktion – gesammelt werden. Wo kein Müll herum liegt, kommt auch weniger Müll hinzu.

Die Entsorgung erfolgt über den Hausmüll, über öffentliche Mülleimer oder bereit gestellte Behälter. Glas ist gesondert zu entsorgen. Schwere Teile werden bei Bedarf abgefahren.

„Unser Ziel ist ein abfallfreier Naturraum in Wentrup Ost und in der Kroner Heide“, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren. Für Rückfragen steht Christian Kriegeskotte zur Verfügung: christian.kriegeskotte@spd-greven.de,  01525/385 95 31.

Startseite
ANZEIGE