1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Nach 140 Jahren ist Schluss

  8. >

Kirchenchor Schmedehausen

Nach 140 Jahren ist Schluss

Schmedehausen

Der Kirchenchor Schmedehausen geht nach 140 Jahren in den Ruhestand. Der Grund: Die 23 Sänger des Chores haben zusammen ein Durchschnittsalter von 70 Jahren, Nachwuchs gibt es nicht.

wn

60 Jahre lang leitete Klaus Spruch den Chor. Foto: Gunnar A. Pier

Der Kirchenchor Schmedehausen wurde im Jahre 1880 zunächst als reiner Männerchor gegründet. Ab 1935 wurde er dann zu einem gemischten Chor erweitert. Seit 1965 leitete Klaus Spruch den Chor. Der wuchs in den 1980er Jahren bis auf 65 Mitglieder an und hat viele 100 Gottesdienste durch seinen Chorgesang bereichert. In Erinnerung bleiben auch zahlreiche Konzerte, in denen der Chor seine Qualitäten unter Beweis stellen konnte, sowie die vielen schönen Erinnerungen an die jährlichen Ausflüge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!