1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Alter Aldi-Standort: Netto steht als Nutzer bereit

  8. >

Einzelhandel oder Wohnbau?

Alter Aldi-Standort: Netto steht als Nutzer bereit

Reckenfeld

Ganz unterschiedliche Vorstellungen zur Zukunft des alten Aldi-Standortes an der Emsdettener Landstraße kollidierten nun im Bezirksausschuss. Die Stadt will Wohnbau, der Besitzer des Areals will weiter Einzelhandel und möchte für den Discounter Netto einen Neubau errichten.

Die Stadt möchte, dass dieses Areal an der Emsdettener Landstraße für Wohnbau genutzt wird, der Eigentümer hingegen will für Netto und einen Getränkemarkt einen Neubau errichten. Die Kik-Filiale soll erhalten bleiben. Foto: Oliver Hengst

Pläne sind das eine, die Realität das andere. So auch am ehemaligen Aldi-Standort an der Emsdettener Landstraße. Die Stadt möchte, dass dort Wohnbebauung realisiert wird. Doch in der Sitzung des Reckenfelder Bezirksausschusses wurde sehr deutlich, dass der Eigentümer der Fläche ganz andere Pläne hat. Die Vorstellungen liegen weit auseinander. Nun muss die Politik entscheiden, welchen Weg sie mitgehen will.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE