1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Nur Feinheiten sind noch offen

  8. >

Weihnachtsmärkte in Greven und Reckenfeld können wohl stattfinden

Nur Feinheiten sind noch offen

Greven/Reckenfeld

Die Weihnachtsmärkte in Greven und Reckenfeld werden voraussichtlich stattfinden. Unklar sind nur noch die Details der dann geltenden Corona-Verordnungen.

In Reckenfeld lebt der Weihnachtsmarkt von den vielen Ständen, die Vereine und Organisationen beisteuern. Offen ist, ob wie vielfältig das Angebot in diesem Jahr wird. Foto: Rosi Bechtel

Die Termine der Weihnachtsmärkte in Greven und Reckenfeld – noch stehen sie im offiziellen Veranstaltungskalender der Stadt. Und dort werden sie wohl auch bleiben. Nach aktuellem Stand können beide Veranstaltungen stattfinden. „Ich gehe davon aus“, sagt Peter Hamelmann, Geschäftsführer von Greven Marketing. Man sei bei beiden Veranstaltungen „gut in der Vorplanung“. Der Weihnachtsmarkt rund um das Ballenlager ist für den 4./5. Dezember vorgesehen, jener in Reckenfeld eine Woche später am 11. Dezember.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!