1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Nur noch gegen den Uhrzeigersinn

  8. >

Verkehrsversuch Teil II läuft: Kardinal-von-Galen-Straße ist jetzt Einbahnstraße

Nur noch gegen den Uhrzeigersinn

Greven

Plötzlich geht alles ganz schnell. Am Donnerstagmorgen wird auf der Rathausstraße ein neuer Kreisverkehr eingerichtet. Und am Nachmittag ziehen Mitarbeiter einer Spezialfirma die Begrenzungslinie für die neue Einbahnstraße in der Kardinal-von-Galen-Straße.

Für den Job braucht man Nerven. Im laufenden Verkehr markierten die Männer und Frauen der Firma Schumacher den Kreisverkehr. Nach 20 Minuten ist die Farbe übrigens fest und kann befahren werden. Foto: Peter Beckmann

André Kintrup, zuständig für den Straßenbau bei den Technischen Betrieben, ist begeistert. Das Unternehmen Schumacher aus Emsdetten ist gleich mit zwei Kolonnen ausgerückt, um das zu machen, was gemacht werden muss. Seit dem Morgen sind sie bei der Arbeit, zeichnen das vor, was nachher mit Farbe nachgezeichnet werden soll. Und am Ende ist aus der Ampelkreuzung Rathausstraße / Lindenstraße / Hinter der Lake ein Kreisverkehr geworden. „Heute abend schalten wir die Ampel ab“, sagte Kintrup am Donnerstag.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!