1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Robers geht – Hilbers kommt

  8. >

„Umsatz stagniert“

Robers geht – Hilbers kommt

Greven

Das Schuhhaus Robers am Ende der Oberen Markstraße schließt zum Ende des Jahres. Derzeit läuft der Räumungsverkauf. Im kommenden Jahr wird dann das Schuhhaus Hilbers aus Nordhorn wird das Ladenlokal an der Marktstraße übernehmen und das Schuhhaus weiter führen.

Von Peter Beckmann

Vor elf Jahren übernahm das Schuhhaus Robers das Ladenlokal Rickmann an der Oberen Marktstraße. Noch heute ist das Ladenlokal für den Noch-Inhaber Hans-Jürgen Robers das schönste seines Unternehmens. Foto: Peter Beckmann

Der Flurfunk berichtet schon länger darüber, jetzt ist es Fakt: Das Schuhhaus Robers an der Oberen Marktstraße schließt sein Geschäft. Die gute Nachricht: Es gibt einen Nachfolger. Das bestätigte Hans-Jürgen Robers, Inhaber des Unternehmens, auf Anfrage. Das Schuhhaus Hilbers aus Nordhorn wird das Ladenlokal übernehmen und das Schuhhaus weiter führen. Und: „Alle Mitarbeiterinnen, die wollen, werden übernommen“, sagte Robers.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE