1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Spaziergang“ von Querdenkern und Impfgegnern

  8. >

Strafanzeige gegen Unbekannt

„Spaziergang“ von Querdenkern und Impfgegnern

Greven

Querdenker und Impfgegner unternahmen auch in Greven am Montagabend einen „Spaziergang“.

-pbe-

Schon öfter standen Grablichter vor der Rathaustür. Jetzt ist klar, dass sie von Querdenkern und/oder Impfgegnern aufgestellt worden sind.  Foto: Ulrich Brinkhoff

Ist im Rathaus jemand verstorben? Oder was sollen die Grabkerzen, die seit einiger Zeit vorm Rathauseingang aufgestellt wurden, bedeuten? In der Stadtverwaltung weiß man dazu gar nichts. „Wir wissen überhaupt nicht, wer sie da mit welcher Aussageabsicht platziert hat. Bisher hat sich in Richtung Stadtverwaltung niemand zu der Aktion „bekannt“ oder irgendwie geäußert“, erklärte Wolfgang Jung von der Pressestelle der Stadtverwaltung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE