1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Strohballen in Flammen

  8. >

60 Feuerwehrleute im Einsatz

Strohballen in Flammen

Greven

Bedrohlich wirkte das Strohfeuer, das am Sonntag an der Saerbecker Straße in Greven entstanden war.

Foto: Fritzemeier

Strohfeuer können sehr bedrohlich aussehen. Am Sonntag gegen 18.47 Uhr bemerkte der Fahrer eines mit Stroh beladenen Anhängers aus der Saerbecker Straße, dass mehrere Strohballen in Brand stehen. Sofort hielt er den Trecker an und alarmierte die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Greven stand der Anhänger bereits im Vollbrand. Sofort wurden mehrere Strahlrohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Aufgrund der mangelnden Wasserversorgung wurden weitere Löschzuge aus Greven nachalarmiert, sodass insgesamt rund 60 Einsatzkräfte im Einsatz waren.

Startseite
ANZEIGE