1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Tafel freut sich über 2000 Artikel jeglicher Art

  8. >

Aktion des Rotary Clubs Greven

Tafel freut sich über 2000 Artikel jeglicher Art

greven/Reckenfeld

Die Aktion wird am vierten Adventssamstag an mehreren weiteren Supermärkten fortgesetzt.

wn

Der Rotary Club sammelte am Edeka-Markt an der Schützenstraße und am K&K-Markt an der Bismarckstraße Lebensmittelspenden für die Grevener Tafel. Foto: Rotary

Ein großer Erfolg gelang dem Rotary Club Greven mit seiner jüngsten Aktion zugunsten der Grevener Tafel. Die Clubmitglieder hatten sich am zweiten Adventssamstag mit Flyern und Sammelkisten ausgestattet an die Eingänge von Grevener Supermärkten gestellt und dort die Kunden zum Mitmachen animiert. Unter dem Motto „Kauf eins mehr“ wurde dazu aufgerufen, im Zuge des Marktbesuches ein oder mehrere Lebensmittelartikel zusätzlich zu kaufen, die dann anschließend den Rotarien als Spende zur Weiterleitung an die Tafel abgegeben werden konnten.

Sehr zur Freude der Initiatoren spendeten die Grevener fleißig, heißt es in einer Pressemitteilung der Rotarier. Über 80 volle Lebensmittelkisten, nahezu 2000 Artikel jeglicher Art, kamen zusammen und können nun in den nächsten Wochen von den Mitarbeitenden der Grevener Tafel an die Bedürftigen ausgegeben werden. Entsprechend zufrieden zeigten sich alle Beteiligten. Der Rotary Club Greven dankt daher insbesondere den zahlreichen Spendern und den Mitwirkenden.

Die Aktion wird am vierten Adventssamstag an mehreren weiteren Supermärkten fortgesetzt. So haben alle Grevener und Reckenfelder die Möglichkeit, die Tafel bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen. Unter dem internationalen rotarischen Leitziel „Selbstloses Dienen“ fördert der Rotary Club Greven mit seinen 60 Mitgliedern soziale Projekte und Einrichtungen und veranstaltet karitative Aktionen.

Startseite
ANZEIGE