1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Über 400 Kartons für die Ukraine

  8. >

Spendenaktion in der Alten Münsterstraße

Über 400 Kartons für die Ukraine

Greven

grevenDie Menschen stehen Schlange, um ihre Hilfsgüter für die Opfer des Ukraine-Krieges abzugeben. Eine spontane Initiative hatte am Montag dazu aufgerufen, am Abend waren über 400 Pakete abgegeben worden. Jetzt muss geklärt werden, wie sie ins Krisengebiet gelangen.

Von Luca Pals

Greven Spendenaktion für die Situation in der Ukraine Foto: Luca Pals

Kristina Füchtjohann ist überwältigt: „Mit so einem Andrang hätten wir nicht gerechnet. Das ist ein starkes Zeichen.“ Die Grevenerin war eine von vielen Helferinnen und Helfern, die am Montagmorgen den Entschluss gefasst hatten, nicht mehr nur tatenlos mit einem Ohnmachtsgefühl von den Nachrichten aus der Ukraine überrumpelt zu werden, sondern die Ärmel hochzukrempeln und zu helfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE