1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Um Druck rauszunehmen, ist das die beste Lösung“

  8. >

Das sagt die Schulleiterin zur künftigen Fünfzügigkeit

„Um Druck rauszunehmen, ist das die beste Lösung“

Greven

Die Mariengrundschule stellt sich der Aufgabe, künftig fünfzügig zu sein, weist aber auch auf strukturelle Probleme hin. Je größer die Schule wird, umso schmerzlicher wird beispielsweise eine Sporthalle vermisst.

Oliver Hengst

Marita Lödde-Wilken Foto: oh

„Wenn, dann vernünftig.“ So umriss Marita Lödde-Wilken, Leiterin der Mariengrundschule, den Anspruch der Schulgemeinde für die kommende Fünfzügigkeit. Es sei mit dem bloßen Bereitstellen eines Klassenraumes nicht getan. „Schule braucht Infrastruktur“, betonte sie mehrfach. Die Schule bestehe demnächst immerhin aus fast 500 Kindern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!