1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Verkehr rollt wieder in Kürze

  8. >

Emsbrücke: Fußgänger und Radfahrer können neues Bauwerk ab Ostern überqueren, Autofahrer ab Mitte April

Verkehr rollt wieder in Kürze

Greven

Nach einer Bauzeit von einem Jahr und acht Monaten steht die Emsbrücke in Hembergen kurz vor der Fertigstellung. Ab Donnerstag und damit passend zum Osterwochenende können zunächst Fußgänger und Radfahrer das neue Bauwerk überqueren.

wn

Nach langer Bauzeit wurde die Emsbrücke in Hembergen nun fertiggestellt Foto: Schacke

Nach langer Bauzeit nun endlich die erfreuliche Nachricht: Die Emsbrücke in Hembergen wird fertiggestellt und kann wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Passend zum Osterwochenende können zunächst Fußgänger und Radfahrer die Brücke ab Donnerstag, 1. April, wieder überqueren. Einem Frischluft-Ausflug in Hembergen und Umgebung auf dem Emsauenradweg steht somit nichts mehr im Wege, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Da noch letzte Restarbeiten auf und neben dem Brückenbauwerk zu erledigen sind, muss sich der motorisierte Verkehr noch rund zwei weitere Wochen gedulden. Die Freigabe für alle Verkehrsteilnehmer wird Mitte April erwartet.

Alle Beteiligten freuen sich nach eigenen Angaben, dass nach den Schwierigkeiten während der Bauzeit das Projekt nun abgeschlossen werden kann und die Städte Emsdetten und Greven auch über diesen Weg wieder miteinander verbunden sind.

Nachdem die Brückenarbeiten im Juli 2019 begonnen hatten, kam es aufgrund von Mängeln im Fertigungsprozess der Stahlträger zu Verzögerungen.

Laut der Mitteilung trennte sich der Auftragnehmer der Stadt Emsdetten von seinem bisherigen Nachunternehmer. Er habe einen anderen Hersteller finden müssen, der die Träger neu anfertigte.

Obwohl die ausführende Firma das Bauprojekt nach eigenen Worten mit „höchstem Engagement“ anging, sei es infolge dieser Problematik nicht mehr möglich gewesen, die zeitlichen Verzögerungen einzuholen.

Startseite