1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Von Nestbauern und Silverlinern

  8. >

Architekt Sebastian Thielker gründete die Thielker MassivHaus GmbH 2018 in Greven

Von Nestbauern und Silverlinern

Greven

Sebastian Thielker ist Häuslebauer aus Leidenschaft - nicht zur eigenen Verwendung, sondern für andere. So entschied er sich 2018 als Franchise-Partner bei Town & Country Haus einzusteigen.

Pia Weinekötter

Architekt und Unternehmer Sebastian Thielker bietet mit seinem Team von Thielker Massivbau eine individuelle und umfassende Kundenberatung für alle Häuslebauer von Nestbauern bis Silverlinern. Foto: Pia Weinekötter

Häuser bauen wollte Sebastian Thielker schon immer. Und diese Begeisterung hielt auch nach der Sandkasten- und Lego-Phase noch an. Deshalb verfolgte der gebürtige Niedersachse sein Berufsziel konsequent. Nach der Ausbildung zum Tischler folgte das Architektur-Studium an der Fachhochschule Hannover. Um beruflich breit aufgestellt zu sein, sammelte er Berufserfahrung unter anderem in der Planung und Konstruktion sowie der Bauleitung von schlüsselfertigen Industriebauten.

Den Wunsch nach der Selbstständigkeit hegte der 39-Jährige schon lange. Nur über die Art und Weise hat er lange nachgedacht und die Vor- und Nachteile abgewägt. Schließlich stand die Entscheidung fest: „Ich wollte mich als Architekt nicht einfach mit einem eigenen Büro selbständig machen und einen Bekanntheitsgrad erst durch jahrelange Marktbearbeitung erreichen.“ So entschied er sich 2018 als Franchise-Partner bei Town & Country Haus einzusteigen: „Town & Country ist seit 2009 Deutschlands meistgebautes Markenhaus und verfügt über viel Erfahrung am Markt, bietet ein erprobtes und durchdachtes Konzept.“ Während sich Thielker als rechtlich selbständiger Franchise-Partner erst auf den Aufbau und dann auf den Ausbau seines Unternehmens konzentrieren und sich intensiv seinen Kunden widmen kann, entwickelt die Systemzentrale Produkte, Dienstleistungen und Prozesse kontinuierlich und entsprechend den aktuellen Marktanforderungen weiter. „Ich profitiere davon, dass technische und gesetzliche Änderungen von den Town & Country-Experten ständig aktuell aufgearbeitet und an mich kommuniziert werden – so sind wir für unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand.“

Und Kunden gibt es viele für den mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in Brochterbeck lebenden Unternehmer: „Zu meinem Lizenzgebiet zählen weite Teile des Kreises Steinfurt, von Greven über Ochtrup und Rheine bis nach Lengerich.“ Der Dipl.-Ing. (FH) Architekt ist gemeinsam mit seinem Team in Greven im Office Center an der Bövemannstraße 1 für seine Kunden da. Und das Angebot ist groß: „Vom ersten eigenen Häuschen für die Nestbauer über das Reihenhaus für Kapitalanleger bis zum seniorengerechten Domizil für die Silverliner ist alles dabei“, schmunzelt er und geht ins Detail. „Wir bieten mehr als 40 verschiedene gut durchdachte Haustypen an, die wir individuell den Kundenwünschen anpassen können.“ Dabei bietet das Thielker-Team eine Rundum-Betreuung: Wer noch nicht über ein eigenes Grundstück verfügt, wird bei der Suche unterstützt. Wem noch die Finanzierung fehlt, der erhält Angebote und Unterstützung beim Angebotsvergleich. Und wem der Dschungel an Vorschriften und Fördermöglichkeiten undurchdringbar erscheint, der profitiert von Thielkers Fachkenntnis. „Wir begleiten unsere Kunden auf ihrem Weg in ihr Zuhause von der ersten Planungsphase bis zur Schlüsselübergabe. Denn sich für den Bau eines Eigenheims zu entscheiden, ist eine große und wichtige Entscheidung. Wir begleiten unsere Kunden gerne eng auf diesem Weg“, betont der Geschäftsführer von Thielker MassivHaus und fasst zusammen „Don’t worry, bau happy!“

www.thielker-massivhaus.de

Startseite