1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Rudelgucken und Menschenrechts-Aktion: Wegschauen, um hinzuschauen

  8. >

Nelson-Mandela-Gesamtschule

Rudelgucken und Menschenrechts-Aktion: Wegschauen, um hinzuschauen

Greven

WM in Katar – kann man sich eigentlich die Spiele ohne schlechtes Gewissen anschauen? Darf man den Fußball feiern? Das diskutierten nun Gesamtschüler mit Menschenrechtlern.

Mehr als nur Rudelgucken: An der Gesamtschule setzten sich ältere Schüler kritisch mit der Katar-WM auseinander. Foto: Oliver Hengst

Sich ein Fußballspiel ansehen, in unbeschwertem Rahmen, fachsimpelnd mit einer Bratwurst in der Hand – das fällt bei der laufenden WM vielen Menschen schwer. Das geht auch Schülern der Nelson-Mandela-Gesamtschule so. Wobei: Das mit der Bratwurst haben sie hinbekommen, Winter-WM hin oder her.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!