1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Wenn das Fachpersonal fehlt . . .

  8. >

Hallenbad ohne Rutsche und Sprungtürme

Wenn das Fachpersonal fehlt . . .

Greven

Auch die Grevener Bäder haben derzeit unter dem Mangel an Fachpersonal zu leiden. Und das hat Konsequenzen.

Von Peter Beckmannund

Yippieh: Mit Papa einmal die Rutsche runter ist für die kleinen Hallenbad-Besucher das Größte. Nur: Das ist nicht mehr an allen Wochenenden möglich, unterhalb der Woche sowieso nicht. Foto: Jannis Beckermann

Mieses Wetter am Wochenende? Viele Familien mit Kinder zieht es da ins Grevener Hallenbad. Planschen, rutschen, ins Wasser springen – was gibt es Schöneres für einen kleinen Steppke. Doch: Am vergangenen Wochenende waren ganz viele Kinder enttäuscht. Die Rutsche war außer Betrieb, die Sprungbretter gesperrt. Der Grund: Personalmangel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!