1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Wenn der Apfel flüssig wird...

  8. >

Apfelfest auf dem Hof Helmig

Wenn der Apfel flüssig wird...

Schmedehausen

Schlechtes Wetter konnte auch in diesem Jahr die Grevener nicht vom Besuch des Apfelfestes auf dem Hof Helmig abhalten. Besondere Anziehung übte die mobile Saftpresse aus. Dort wurden hunderte Kilo Äpfel zu Saft verarbeitet. Aber es gab auch viele andere Attraktionen.

Vom Luca Pals

Korbflechter, Marmeladenmacher gehören genau so zum Apfelfest dazu wie der Apfel und die Apfelpresse. Foto: Luca Pals

Gutes spricht sich bekanntlich herum und macht schnell seine Runde. Da verwundert es nicht, dass trotz leichtem Regen und 18 Grad am Sonntagvormittag sich viele Besucher auf den Weg zum Apfelhof der Familie Helmig in Schmedehausen gemacht haben. Die Kennzeichen sind ein guter erster Hinweis: Münster, Köln und Recklinghausen wechseln sich mit den lokalen Steinfurter und Tecklenburger Abkürzungen ab – so mancher ist auf der Durchreise, so mancher kommt schon seit einigen Jahren zum Apfelfest im Oktober. Was in diesem Jahr trotz schlechten Wetters bei den Besuchern besonders punktete? Die mobile Saftpresse.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!