1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Grünwidderchen, Landkärtchen – und Petersilie

  8. >

Die Biologische Station und die „Jahreswesen“ im Kreis 

Grünwidderchen, Landkärtchen – und Petersilie

Kreis Steinfurt

Vom Einzeller bis zum Höhlentier: Fast 40 „Jahreswesen“ stehen auch 2023 wieder stellvertretend für Artengruppen und ihre Probleme. Die Biologische Station des Kreises zeigt, wie es bei einigen von ihnen im Kreisgebiet aussieht.

Von Thomas Starkmann

So hübsch sieht das Landkärtchen im Frühjahr aus. Im Spätsommer verändert sich der Schmetterling. Foto: Biologische Station Kreis Steinfurt

Schwer zu entdecken, schwer zu unterscheiden, schwer zu verdauen: Wie fast immer, macht es die Natur des Jahres einem nicht ganz leicht. Schwer zu entdecken, das gilt im Kreis Steinfurt für den Vogel des Jahres 2023, das Braunkehlchen. Das war nicht immer so: „Noch vor 50 Jahren war das Braunkehlchen recht verbreitet bei uns“, sagt Robert Tüllinghoff, Ornithologe bei der Biologischen Station Kreis Steinfurt. Um die Jahrtausendwende verschwand der hübsche Singvogel dann als Brutvogel aus dem Kreis und ist seitdem nur noch Durchzügler.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!