1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Steinfurt
  6. >
  7. Hochzeitspuppen aus Schaf und Stroh

  8. >

Vorbereitungen

Hochzeitspuppen aus Schaf und Stroh

Horstmar-Leer

Andreas Tenhumberg und Linda Arndt werden bald heiraten. Rund um Horstmar-Leer ist das jetzt weit bekannt. Denn zwei Strohpuppen weisen darauf hin. Ein Körperteil der Bräutigam-Puppe besteht aus einem besonderen Material.

Von Franz Neugebauer

Diese Figuren weisen auf die Hochzeit von Andreas Tenhumberg und die aus Neuenkirchen stammende Linda Arndt hin. Foto: fn

Übergroße Strohpuppen, geschmückt als Braut und Bräutigam, sind jetzt unübersehbar an der Steinfurter Straße im Ortsteil Leer aufgestellt worden. Jetzt weiß jeder Passant aufgrund der zusätzlich angebrachten Tafel, dass Andreas Tenhumberg und die aus Neuenkirchen stammende Linda Arndt am kommenden Freitag (22. Juli) heiraten wollen. Die acht Nachbarn der Familie Tenhumberg haben in einer Nacht- und Nebelaktion dieses Kunstwerk geschaffen und überraschten damit das Brautpaar. „Sie haben sich viel Mühe gegeben“, lobt Bräutigams-Vater Norbert Tenhumberg die Aktion der Nachbarn. Für die Gestaltung des Bartes hätten sie sich eigens Schafwolle von Theo Kajüter geholt. Dabei hätten sie sogar berücksichtigt, dass Sohn Andreas gerne Sonnenbrillen trage.

Startseite
ANZEIGE