1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. 14 Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst/Horstmar feiern Jubelkonfirmationen

  8. >

Bekenntnis bewusst erneuert

14 Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst/Horstmar feiern Jubelkonfirmationen

Horstmar

14 Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst/Horstmar konnten am Sonntag mit Prädikant Alexander Becker ihre Jubiläumskonfirmation in der Erlöserkiche feiern. Die Teilnehmenden blickten dabei auf 25 bis 75 Jahre zurück.

Von Franz Neugebauerund

Konfirmation vor 60 und 65 Jahren.

Durch die Konfirmation in jungen Jahren wird nicht nur die erste Teilnahme am christlichen Abendmahl und die Aufnahme in die christliche Erwachsenenwelt gefeiert, sondern zugleich das Bekenntnis zum Glauben bewusst erneuert und bekräftigt. Dieses Bekenntnis legten jetzt erneut 14 Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst/Horstmar in der Horstmarer Erlöserkirche ab.

Die Frauen und Männer feierten zusammen mit Prädikant Alexander Becker ihre Jubelkonfirmation und sagten erneut Ja zu dem Bund, den Gott anbietet. Dabei blickten die Jubilarinnen und Jubilare auf 25 bis 75 Jahre zurück, vor denen sie konfirmiert wurden.

„Seid ihr weiterhin entschlossen, eure Wege mit Gott zu gehen? Wollt ihr euch an ihn wenden mit eurem Lob, euren Fragen, euren Klagen und eurer Hoffnung und euren Zweifeln?“ fragte Prädikant Alexander Becker die Jubelkonfirmandinnen und Jubelkonfirmanden und bekam mit „Ja, mit Gottes Hilfe“ Antworten von allen. Gemeinsam feierte die Runde das Abendmahl und saß anschließend noch lange in gemütlicher Runde im Kirchensaal beisammen. Dabei wurden Erinnerungen aus vergangenen Zeiten ausgetauscht.

Startseite
ANZEIGE