1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Gute Wohnstube diente als Schalter

  8. >

Die Dorfstraße in Leer im Wandel der Zeit

Gute Wohnstube diente als Schalter

Horstmar-Leer

Noch heute ist sie die Straße mit der höchsten Priorität in Horstmar-Leer: die Dorfstraße. Dort pulsiert immer noch das Leben der ehemals selbstständigen Gemeinde Leer. Im Laufe der vielen Jahrzehnte hat sich zwar ihr Verlauf nicht verändert, dafür aber die dort entlang errichteten Gebäude. Beispielsweise wich das Haus an der Dorfstraße 14 jetzt einem Sechsfamilienwohnhaus.

Von Franz Neugebauer

Das Haus an der Dorfstraße 14 wich jetzt einem Sechsfamilienwohnhaus. Foto: fn

Wohl selten hat sich das Gesicht einer Straße so verändert wie auf dem Grundstück Dorfstraße 14 gegenüber der Gaststätte Selker im Horstmarer Ortsteil Leer. Lange Zeit gehörte das Gebäude der örtlichen Volksbank und dem Landwirt Bernhard Leusbrock. Jetzt ist es einem schmucken Sechsfamilienwohnhaus gewichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE