1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. In Horstmar steckt eine Menge Musik

  8. >

Uraufführung der Jubiläumsmesse des Kirchenchores

In Horstmar steckt eine Menge Musik

Horstmar

Auf ein großes Konzert dürfen sich die Bürger am Samstag (19. November) in Horstmar freuen. Anlass ist das 90-jährige Bestehen des Kirchenchores im Jahr 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die neu komponierte Messe nun erstmals zu hören.

Kirchenmusiker Rafael D. Marihart wirbt für die Musik in St. Gertrudis. Foto: privat Foto: Foto: privat

Dass in Horstmar eine Menge Musik steckt, ist den meisten längst bewusst. Doch an diesem Wochenende steht in der Burgmannstadt etwas Besonderes auf dem Programm. Denn für sein 90-jähriges Bestehen 2020 hatte sich der Kirchenchor St. Gertrudis von ihrem Kirchenmusiker Rafael D. Marihart eine neu komponierte Messe gewünscht, die am heutigen Samstag (19. November) um 17 Uhr endlich ihre Uraufführung erlebt.

„Die Sängerinnen und Sänger wollten keine klassischen Töne, sondern etwas modernes, schwungvolles“, berichtet Marihart in einer Pressenotiz über sein Werk. Daher werden die Kirchenchöre aus Horstmar und Leer, die sich für die Uraufführung zusammengetan haben, von einer Band mit Flöte, Gitarre, E-Bass, Klavier und Schlagzeug begleitet.

Schwungvoll

Eine weitere Besonderheit der Messkomposition ist, dass die Musik schon vor dem Einzug des Pfarrdechanten Johannes Büll beginnt. „Mir gefällt diese Tradition, dass der Organist schon einige Minuten vor dem Gottesdienst die Gemeinde musikalisch einstimmt. Wer sonntags in die Kirche geht, kennt das ja schon von mir“, erklärt Rafael D. Marihart und fügt dann mit Augenzwinkern an: „Kommen Sie also am Samstag rechtzeitig.“

Horstmar und Leer

Doch das ist nicht alles, was die Kirchengemeinde musikalisch zu bieten hat. Neben den Kirchenchören gibt es ja seit diesem Frühjahr noch den Projektchor für junge Erwachsene, und in der Advents- und der Fastenzeit finden die „Musikalischen Andachten“ statt.

Projektchor

Zu guter Letzt veranstaltet auch der Konzertförderkreis regelmäßig Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen. All diese Informationen finden nun Platz in dem erstmals erschienen Heft „Musik an St. Gertrudis Horstmar & Leer“. Es liegt seit Kurzem in beiden Kirchen aus und soll in Zukunft jährlich erscheinen, damit man auch zuhause in Ruhe nachlesen kann, wie viel Musik in Horstmar steckt.

Startseite