1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Seniorinnen stellen sich Garten-Quiz

  8. >

Ausflug der „Wilmas“-Besucherinnen

Seniorinnen stellen sich Garten-Quiz

Horstmar

Die Seniorinnen, die den „Wilmas“-Treff in Horstmar-Leer besuchen, waren nun auf einem Ausflug im Kreislehrgarten Steinfurt. Neben Kaffee und Kuchen stellten sie sich dabei unter anderem fordernden Quiz-Fragen rund um den Garten – mit teils überraschenden Antworten.

Bei bestem Wetter waren die Besucherinnen der „Wilmas“ zu einem Ausflug in den Kreislehrgarten mit Kaffee und Kuchen und einem Rundgang durch den blühende Parkanlage eingeladen. Foto: Kirchhoff

Auch in diesem Jahr unternahm der ehrenamtlich organisierte Seniorentreff der „Wilmas“ in Horstmar-Leer einen Ausflug in die nähere Umgebung. Dieses Mal war das Ziel der Kreislehrgarten in Steinfurt, der von den ehrenamtlichen Betreuerinnen organisiert und von Ulrike Fleige, Pflegedienstleiterin der Sozialstation Horstmar sowie Christiane Nitz, Leiterin der ambulanten und teilstationären Dienste der Domus Caritas, unterstützend begleitet wurde.

Im reservierten Kötterhaus am Rand der Parkanlage war die Ausflugsgruppe zunächst zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bei bestem Wetter ging es anschließend durch den Kreislehrgarten, wo die Teilnehmerinnen die gehegten und gepflegten Blumen, Sträucher und Bäume bestaunen konnten. Zudem hatte die ehrenamtliche Betreuerin, Christiane Raub, verschiedene Rätselfragen vorbereitet und sorgte damit für kurzweilige Unterhaltung. Welche Fachrichtung schlägt derjenige ein, der Gärtner im Kreislehrgarten werden möchte? Wie groß ist der Kreislehrgarten?

Dank für ehrenamtliches Engagement

Mit den Antworten lernten die Seniorinnen etwa, dass zur Mitarbeit im Kreislehrgarten die Fachrichtung Obstbau erforderlich ist, da im Kreislehrgarten rund 300 verschiedene Obstsorten angebaut werden. Zudem ist der Kreislehrgarten 30 000 Quadratmeter groß und damit eine weitläufige Parkanlage.

„Dass der Kreislehrgarten so groß ist und es dort so viele verschiedene Obstsorten gibt, hat unsere Seniorinnen doch sehr beeindruckt“, berichtet Christiane Nitz. „Vor allem danken wir den Ehrenamtlichen für ihr Engagement, den Seniorinnen schon so viele Jahre diese schönen drei Stunden in der Woche zu ermöglichen.“

Der ehrenamtlich organisierte Seniorentreff findet einmal in der Woche, immer am Dienstag von 15 Uhr bis 18 Uhr, in der „Wilmas“ in Horstmar-Leer statt.

Startseite
ANZEIGE