1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Tolle Zeit auf der MS Günter

  8. >

Gruppe 60plus

Tolle Zeit auf der MS Günter

Horstmar

Zwei Jahre hatte die Gruppe 60plus aus Horstmar auf die Fahrt mit der MS Günter in Münster coronabedingt gewartet. Nachdem die Regeln der Schutzverordnung inzwischen ein wenig gelockert worden sind, konnte es jetzt endlich losgehen. So starteten die Ausflügler mit zwei Bussen und insgesamt 99 Teilnehmern zum Hafen nach Münster. Auf dem Schiff erlebten sie eine tolle Zeit und hatten nachher viel zu erzählen.

Die Teilnehmer der Fahrt der Gruppe 60plus genossen ihren Aufenthalt auf der MS Günter sehr.Foto: Wieczorek Foto: Foto: Wieczorek

„Wenn einer eine Schifffahrt macht, dann kann er was erzählen.“ So treffend könnte man die Eindrücke der Gruppe 60plus über die Fahrt mit der MS Günter beschreiben. Zahlreiche Bürger aus Horstmar und Umgebung hatten sich für die Veranstaltung angemeldet, die wegen der Corona-Pandemie und den geltenden Kontakteinschränkungen immer wieder verschoben werden musste.

Doch nun war es endlich soweit. Mit zwei Bussen fuhren die 99 Teilnehmer bis zum Hafengelände in Münster und besetzten die MS Günter beim Boarding bis auf den letzten Platz. Beim Kaffeetrinken mit gedecktem Apfelkuchen, Pfälzer Käse-Kirsch-Kuchen für den „süßen Zahn“ oder Schnittchen mit verschiedenem Belag als herzhafte Variante konnten die Besucher im Vorbeifahren einen Blick auf die imposante Hafenkulisse mit ihren modernisierten Industriegebäuden, den verschiedenen Firmengeländen bis hin zur Münsterländer Herbstlandschaft mit ihren bunten Farben am Ufer des Kanals genießen.

Informationen und Wissenswertes zum Schiff, zur Umgebung und natürlich etwas „Seemannsgarn“ unterhielten die Teilnehmer prächtig, ebenso die musikalische Untermalung mit dem Akkordeon.

Nach zweistündiger Schifffahrt und der Rückkehr nach Horstmar waren sich alle einig, dass sie einen schönen Nachmittag verbracht hatten, deren Eindrücke sicherlich noch lange für Austausch und Gesprächsstoff sorgen werden.

Startseite
ANZEIGE