1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Tolles Sommerfest bei Kaiserwetter

  8. >

MGV Liederkranz bot bewährte Attraktionen bei Superwetter

Tolles Sommerfest bei Kaiserwetter

Horstmar

Der MGV Liederkranz hat am Sonntag endlich wieder sein beliebtes Sommerfest durchführen können. Für Groß und Klein wurden die beliebten Spiele Büchsenwerfen, Angeln, Darts, oder Pfeilwerfen auf Luftballons angeboten. Zünftige Klänge produzierte der Spielmannszug Horstmar.

Von Rainer Nix

Angeln ist für die Kleinen immer noch ein Highlight. Entspannen bei einem Tässchen Kaffee und leckerem Kuchen (l.) Foto: Rainer Nix

Seit 2019 durfte es zum ersten Mal wieder stattfinden. Das Sommerfest des Männergesangvereins Liederkranz im Generationenpark wurde bei Kaiserwetter zum Publikumsmagneten. Es begann am Samstagabend mit einem musikalischen Dämmerschoppen. Schon der war gut besucht, wie Schriftführer Philipp Kramer bestätigte. „Bei einem Gläschen Bier und leckerer Bratwurst saßen alle gemütlich beieinander und hatten sich jede Menge zu erzählen.“

Highlight

Sonntag hieß es dann „Spiel und Spaß für Groß und Klein“. „Unser Fest ist schon seit vielen Jahren ein Highlight für die Horstmarer“, so der Schriftführer. Während die reifere Generation sich in der Cafeteria bei einer Tasse Kaffee köstliche Kuchenvarianten schmecken ließ, probierten Jüngere die Spielangebote aus. Beliebt sind noch immer Klassiker wie Büchsenwerfen, Angeln, Darts, oder Pfeilwerfen auf Luftballons. Musikalisch untermalte der Spielmannszug Horstmar den Nachmittag. Auch wer Appetit auf eine Bratwurst hatte, wurde nicht enttäuscht.

Verlosung

Bei der Verlosung wechselten von Burgmannstädter Geschäftsleuten gestiftete Warengutscheine im Wert von insgesamt 1000 Euro die Besitzer. Darunter waren Verzehrgutscheine für die Gastronomie. Zu den Hauptpreisen zählte ein Flachbildfernseher.

Kleinstpreise

„Anders als sonst haben wir auf kleine Trostpreise aus Plastik verzichtet“, sagte der Vorsitzende Guido Denkler. Dafür hoben die Sangesbrüder die Qualität der Kleinstpreise ein wenig an. „Wir möchten dazu beitragen, Plastikmüll zu reduzieren“, betonte der Vorsitzende.

Frühjahrskonzert

Neben internen Auftritten bei Hochzeiten und Geburtstagen hat der MGV wieder ein großes Frühjahrskonzert im Blick, das Anfang März/Ende April 2023 begeistern soll. „Wir hoffen alle, dass die Coronasituation entspannt bleibt“, betont Denkler.

Adventsmarkt

Auch Singen auf dem Adventsmarkt und im Altenwohnheim, das seit vielen Jahren zum Programm des MGV Liederkranz gehört, soll es, wenn möglich, in diesem Jahr wieder geben.

Startseite
ANZEIGE